>>Effizient und sparsam heizen mit einer Infrarotheizung
Effizient und sparsam heizen mit einer Infrarotheizung 2018-05-16T17:28:37+00:00

Vorteile einer modernen Infrarotheizung

Die Infrarotheizung ist die perfekte Elektroheizung für jede Anwendung. Egal ob Altbau oder Neubau, in der Wohnung, als Badheizung, als Keller- oder Garagenheizung, im Büro, in der Industriehalle und in noch vielen weiteren Einsatzmöglichkeiten. Die Installation einer Infrarotheizung bietet eine Menge Vorteile. 

sparsamen-heizen-mit-einer-infrarotheizung

Effizient und sparsam heizen

Mit einer Infrarotheizung und Steuerung über ein Thermostat heizen Sie nur dann, wenn es tatsächlich notwendig ist. Durch die ständige Messung der Raumtemperatur wird die Heizung nur dann eingeschaltet, wenn die Raumtemperatur unter die von Ihnen gewünschte Temperatur sinkt. Abhängig vom Modell des Thermostaten können Sie sogar die Zeit und den Tag berücksichtigen. Zusätzliche Funktionen, wie die das Erkennen von geöffneten Fenstern oder der Urlaubsmodus, sorgen für zusätzliche Ersparnis. Hier wird verhindert, dass die Heizung eingeschaltet wird, obwohl es keinen Sinn macht.

Durch die schnelle Wärme der Infrarotheizung sowie die gute Regelbarkeit durch den Thermostat sind Infrarotheizung perfekt für die Übergangszeit. An kälteren Tagen oder auch nur in kälteren Stunden sorgt die Infrarotheizung so für schnelle und angenehme Wärme ohne lange Wartezeit. So sparen Sie sich unnötige Heizzeiten und Heizkosten in einer wechselhaften Übergangszeit.

Auch die Wartung einer Infrarotheizung stellt kein Problem dar: Es ist nämlich keine notwendig. Hin und wieder etwas Staub abwischen und fertig. Auch eine Überprüfungspflicht gibt es nicht. So fallen keine zusätzlichen Kosten an. Verabschieden Sie sich bitte recht herzlich vom Ihren Rauchfangkehrer.

Eine Infrarotheizung von heatness hat den höchsten Wirkungsgrad aller Heizungen: Die elektrische Energie wird zu 100% in Wärme umgewandelt. Und das direkt vor Ort, dort wo Sie die Wärme haben möchten. Bei einer herkömmlichen Heizung geht leider immer ein Teil der Wärme in den Rohren, den Leitungen und über Luftzug verloren – Wärme, die Sie sie erzeugen und zahlen! Diese Wärme bleibt im Gebäude erhalten und wird in den Wänden, dem Boden und der Decke gespeichert. Dadurch bleibt die Wärme länger im Gebäude und trocknet gleichzeitig das Mauerwerk. So wird die Wärmeisolation zusätzlich verbessert und weitere Heizkosten eingespart.

Sparen geht mit einer Infrarotheizung aber nicht nur über die Effizienz und den Verbrauch. Auch bei der Anschaffung ist ein Infrarot-Heizsystem deutlich günstiger alles übliche Heizungsysteme. Mit heatness spart man sogar bis zu 70% der Anschaffungskosten gegenüber herkömmlicher Heizsysteme. Das ergibt sich zum einen durch die Heizkörper selbst, zum anderen müssen hier keine aufwändigen Installations- und Montagearbeiten durchgeführt und auch verrechnet werden. Es ist kein Heizraum, kein Lagerraum und kein Brennraum notwendig – man kann also entweder kleiner bauen oder man hat mehr Wohnfläche für das gleiche Geld!

  • Kostengünstige und angenehme Wärme. Heizkosten nur nach Bedarf! 

  • Hervorragend geeignet für die Übergangszeit. Schnell und effizient heizen!

  • Lange Lebensdauer. Kein Verschleiß der Infrarotheizung. 

  • Wartungsfrei. Keine Wartungskosten. Keine Überprüfungspflicht. 

  • Hoher Wirkungsgrad vor Ort! Einzelne Räume oder Heizbereiche gezielt steuerbar

  • Keine signifikanten Verteilungsverluste durch Luftströmungen innerhalb des Gebäudes 

  • Die Infrarotheizung trocknet die Wände, wodurch die Wärmeisolation verbessert und Heizkosten gespart werden. 

  • Geringe Investitionskosten. Bis zu 70% geringere Anschaffungskosten der Infrarotheizung gegenüber herkömmlichen Heizsysteme 

  • Platz- und Kostensparend. Kein Heizraum, Kein Brennraum oder Lagerraum nötig 

Weiter zu…

Planung einer Infrarotheizung
Heizkosten vergleichen
Infrarotheizung kaufen