Datenschutz 2018-09-28T17:35:06+00:00

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig und dementsprechend gehen wir auch mit diesen um. In der folgenden Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen einen Überblick darüber geben, welchen Schutz wir anbieten und was genau mit Ihren Daten passiert. Ihre Daten werden von uns weder verkauft, vermietet noch getauscht.

Gegenstand der Datenschutzerklärung

In dieser Erklärung beziehen wir uns auf die durch den Besuch unserer Webseite bekannt gewordenen Daten und informieren darüber, wie bei uns mit diesen Daten umgegangen wird. Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, wenn diese für die Bearbeitung einer Anfrage über unser Kontaktformular, unsere Chat-Funktion oder für eine Vertragsabwicklung benötigt werden. Dies erfolgt gänzlich in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf diese Website. Falls Sie über Links auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich direkt auf der weitergeleiteten Website über den jeweiligen Umgang mit Ihre Daten.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen/Kontakt Datenschutz

heatness® GmbH
Hubatschstraße 3
2345 Brunn am Gebirge
Tel: +43 (0) 1 / 890 36 28
office@heatness.at

Die heatness® GmbH (nachfolgend: heatness®) verfährt bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z. B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) nach den gesetzlichen Vorschriften. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten erhoben und in welcher Weise sie genutzt und weitergegeben werden, welche Sicherheitsmaßnahmen heatness® zum Schutz Ihrer Daten ergreift und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können.

§ 1 Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

1.1 Webseite generell

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich im Sinne der österreichischen und europäischen gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO 2018, TKG 2003). Durch den Besuch von heatness.at werden automatisch Informationen über den Zeitpunkt des Besuchs, IP-Adresse des Computers, Informationen über den Webbrowser und das Betriebssystem gesammelt.

Die Nutzer dieser Website stimmen der Datenverarbeitung personenbezogener Daten im Sinne dieser Erklärung zu. Die Verarbeitung personenbezogener Daten umfasst im Detail das Speichern, Übermitteln, Löschen und Sperren dieser Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben.

Die anschließende weitergehende Nutzung persönlicher Daten zur Zusendung von Werbung und Marktforschungszwecken erfolgt mit Ihrer gesondert einzuholenden Zustimmung. Das Recht, Ihre Einwilligung zu einem späteren Zeitpunkt zu widerrufen, steht Ihnen natürlich uneingeschränkt zu.

Bei der Eingabe oder Übermittelung von personenbezogenen Daten über unsere Website werden diese manuell oder automatisiert mit dem vorhandenen Datenbestand auf Gültigkeit und Aktualität geprüft und gegebenenfalls abgeglichen um die bei uns gespeicherten Daten zu korrigieren. Dazu kann es notwendig sein, dass unsere MitarbeiterInnen mit Ihnen Kontakt aufnehmen müssen. Dies geschieht mittels E-Mail oder telefonisch. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung der Bestellung oder der Abwicklung einer Anfrage verwendet, eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden gelöscht, sobald der jeweilige Vertrag erfüllt ist und keine gesetzliche Pflicht zur Speicherung der Daten mehr besteht.

1.2. Kontaktformular

Personenbezogene Daten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse), welche Sie uns über unser Kontaktformular übermitteln, werden zusammen mit Ihren Angaben aus dem Formular sowie Datum und Uhrzeit der Anfrage gespeichert. Dies dient zur Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Für die Verarbeitung dieser Daten wird vor der Übermittelung Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

1.3. Newsletter

Falls die Newsletter von heatness® beziehen möchten, erfolgt dies durch Registrierung mit Name und E-Mail-Adresse sowie durch Anklicken einer Checkbox. Sie erhalten danach eine E-Mail mit Bestätigungslink. Durch Klick auf diesen Link bestätigen Sie nochmals den Newslettererhalt (Double-Opt-In). Durch Ihre Einwilligung erfolgt die Datenverarbeitung erfolgt im Weiteren gemäß Artikel 6 lit a) DSGVO. Das Newsletter-Abonnement kann jederzeit durch Klick auf den Abmelde-Link direkt in der Mail oder durch eine E-Mail an office@heatness.at gekündigt werden.

§ 2 Weitergabe und Löschung personenbezogener Daten

2.1. Besuch von heatness.at

Beim Besuch von heatness.at werden automatisch Daten gespeichert (siehe § 1).  Diese werden nicht an Dritte weitergeleitet.

2.2. Onlineshop

Daten, die während des Bestellprozesses gesammelt werden, leiten wir nur an Dritte weiter, sofern dies für die Abwicklung des Auftrages oder zur Zahlung zwingend notwendig ist.

2.3. Kontaktformular

Ihre Anfrage wird möglicherweise zur Abwicklung der Bestellung bzw. Beantwortung  unternehmensintern weitergeleitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

2.4. Newsletter

Die für die Newsletter-Registrierung angegebenen Daten (Name, E-Mail-Adresse) werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit durch Klick auf den Abmelde-Link im Newsletter oder durch eine Mail an uns, von dem Abonnement abmelden. Wünschen Sie eine Löschung all Ihrer Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand, kontaktieren Sie uns bitte unter office@heatness.at.

2.5. Übermittlung Ihrer Daten an Behörden bzw. andere öffentliche Stellen

Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, sofern eine Anfrage einer öffentlichen Stelle/staatlichen Einrichtung erfolgt. Dazu sind wir verpflichtet.

§ 3 Sicherheitshinweis

Wir haben umfassende technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogene Daten bestmöglich zu schützen. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung von heatness.at gespeichert werden, sind durch technische und physische Maßnahmen sowie Verfahrensmaßnahmen geschützt. Zugang zu sensiblen Informationen haben in diesem Zusammen nur autorisierte Mitarbeiter, die mit der Datenschutzerklärung vertraut sind und personenbezogene Infos vertraulich behandeln.

Unser Internetauftritt heatness.at wird von einer Software-Firewall geschützt, wodurch sensible Daten sicher und vor Fremdzugriffen geschützt sind. Unsere Webseite ist entsprechend dem aktuellen Stand der Technik geschützt und bietet ein hohes Maß an Sicherheit vor unbefugtem Zugriff. Wir weisen aber darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation über E-Mail oder über nicht verschlüsselte Webseiten) generell Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz von Daten vor einem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

3.2. Sichere Übertragung der Daten

Sensible Daten, wie Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Rechnungs- bzw. Lieferanschrift, die im Rahmen eines Bestellvorgangs im Onlineshop angegeben werden müssen, werden verschlüsselt übertragen (Industrie-Standard Secure-Socket-Layer („SSL“)-Technologie, SSL-Verschlüsselung Version 3).

3.3. Bankdaten/Kreditkarteninformationen/PayPal-Kontodaten

Wir speichern keine zur Zahlung erforderlichen Bankdaten/Kreditkarteninformationen/PayPal-Kontodaten. Diese werden direkt vom Zahlungsdiensteanbieter erhoben bzw. verarbeitet und über hypertext transfer protocol secure („https“) verschlüsselt. Übermittelt werden Informationen, die zur Zahlung notwendig sind. Dazu gehören z. B. Name, Kaufsumme und Rechnungsinformationen. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie Ihre Daten weiterverarbeitet werden.
PayPal: Weitere Informationen bieten die Datenschutzgrundsätze von PayPal.

§ 4 Cookies

4.1. Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien die Websites auf Ihrem Computer speichern, wenn Sie sie besuchen. In diesen Textdateien werden Informationen gespeichert, welche bei einem späteren erneuten Besuch der Webseite von dieser erneut gelesen werden können.

Einige Cookies sind notwendig, um eine einwandfreie Funktion der Seite zu garantieren. Andere Cookies sind lediglich vorteilhaft für den Besucher. So speichern diese z.B. den Usernamen oder die Spracheinstellungen auf sichere Art und Weise. Cookies dienen dazu, Ihnen die erneute Eingabe gleicher Informationen bei jedem Besuch einer Website zu ersparen.

4.2. Warum nutzen wir Cookies

Wir verwenden Cookies, um unseren Kunden eine auf Ihre persönlichen Bedürfnisse optimal zugeschnittene Shopping-Erfahrung zu ermöglichen. Dadurch können wir Ihre IP-Adresse speichern, wenn Sie unsere Chat-Funktion wahrnehmen um bei einer eventuellen erneuten Kontaktaufnahme Ihrerseits sofort zu wissen mit wem wir es zu tun haben und wie wir Ihnen am besten weiterhelfen können.

Cookies können auch zur Performance Optimierung einer Website dienen. So erleichtern sie den Logout-Prozess oder helfen Ihnen dabei, bestimmte Produkte schneller zu finden.

4.3. Wie deaktiviere ich Cookies

Sie können Cookies ganz einfach deaktivieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Achtung: Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Je nach Browser funktioniert dies unterschiedlich. Wir listen im Folgenden die hierzu erforderlichen Schritte für Google Chrome, Firefox und Safari auf.

Google Chrome

  1. Wählen Sie recht oben auf Ihrer Browserstartseite „Einstellungen“ aus.
  2. Klicken Sie auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“.
  3. Wählen Sie im Reiter „Datenschutz“die „Inhaltseinstellungen“.
  4. Im Abschnitt „Cookies“ können diese deaktiviert werden.

Firefox

  1. Drücken Sie auf der Browserstartseite die „Alt“ Taste auf Ihrer Tastatur.
  2. Wählen Sie anschließend „Menü“ und dann „Optionen“ in der Funktionsleiste.
  3. Wählen Sie den Reiter „Privatsphäre“.
  4. Wählen Sie für „Firefox wird eine Chronik:“ „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ aus.
  5. Entfernen Sie die Markierung bei „Cookies akzeptieren“.

Safari

  1. Wählen Sie „Einstellungen“ in der Funktionsliste (graues Zahnrad oben, rechts) und klicken Sie auf „Privatsphäre“.
  2. Unter „Cookies akzeptieren“ können Sie nun spezifizieren ob bzw. wann Safari Cookies von Websites akzeptieren soll.

§ 5 Webanalysedienste & Drittanbieter-Software

Wir verwenden unten stehende Webanalysedienste und Drittanbieter-Software. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Nutzung von IP-Adressen auf Basis der Rechtsgrundlage „berechtigtes Interesse“; in diesem Fall wird eine Pseudonymisierung durchgeführt: Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend durch Löschung der letzten 8 Bit pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 26 Monaten aufbewahrt.

5.1. Google Analytics mit Unternehmenssitz in Mountain View, Kalifornien, Vereinigte Staaten

Wir nutzen Google Analytics (einen Google Webanalysedienst). Google Analytics verwendet hierbei die oben genannten „Cookies“ zur Analyse der Websitenutzung. Die hierdurch über Ihre Websitenutzung erzeugten Informationen werden i. d .R an einen US-Amerikanischen Google-Server gesendet und dort gespeichert. Sollte die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert sein, kürzt Google Ihre IP-Adresse allerdings innerhalb von EU-Mitgliedstaaten bzw. anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum. Die volle IP-Adresse wird nur in seltenen Ausnahmefällen an einen US-Amerikanischen Google-Server gesendet um dort gekürzt zu werden. Google führt die hierbei von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse nicht mit eventuell vorhandenen anderen von Google erhobenen Daten zusammen. Sie können Cookies wie im Punkt Cookies beschrieben deaktivieren; allerdings können Sie in diesem Fall eventuell nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen.

Darüber hinaus können Sie die Erfassung der (auf Ihre Websitenutzung bezogenen) Daten durch Google sowie die Verarbeitung dieser verhindern, indem sie folgendes Browser-Plugin installieren.
Hier finden Sie weitere Informationen zu den Sicherheits- und Datenschutzgrundsätzen von Google Analytics.

5.2. Facebook-Pixel mit Unternehmenssitz in Dublin, Irland

Unsere Webseite heatness.at nutzt den Analysedienst Facebook-Pixel, welcher von dem sozialen Netzwerk Facebook angeboten und betrieben wird. Facebook-Pixel ermöglicht unseren Webseitenbesuchern, direkt auf Facebook zielgruppengerechte Werbung zu erhalten (Schaltung von Facebook-Ads). Durch den Einsatz von Cookies erhalten User, die bereits Interesse an unseren Produkten hatten, passende Facebook-Werbeanzeigen. Sie können Cookies wie im Punkt Cookies beschrieben deaktivieren.

Wir haben keine Einsicht darüber, welche Daten von Facebook verarbeitet oder gespeichert werden. Weiterführende Informationen über Facebook Pixel und die Datenverwendungsrichtlinie von Facebook. Sofern Sie auf mit Ihrem Account auf Facebook angemeldet sind, können Sie die Einstellungen hinsichtlich benutzerbasierter Werbeschaltungen ändern.

5.3 tawk.to Inc. mit Unternehmenssitz in Las Vegas, Nevada

Wir nutzen auf unserer Website das Live-Chat Plugin tawk.to, um unseren Kunden den unkomplizierten und unmittelbaren Kontakt mit einem unserer qualifizierten Mitarbeiter zu ermöglichen. tawk.to bietet den heatness®-Mitarbeitern eine externe Chat-Verwaltungsplattform. Der Chat ist über ein Skript im Quelltext unserer Website eingebettet. Sollten Sie diesen Service in Anspruch nehmen speichert tawk.to Ihre IP-Adresse, damit wir bei einer eventuellen erneuten Kontaktaufnahme Ihrerseits sofort wissen, mit wem wir es zu tun haben und wie wir Ihnen am besten weiterhelfen können. Nutzen Sie die Möglichkeit sich den Chat-Verlauf per Mail senden zu lassen, wird Ihre E-Mail-Adresse gespeichert. Dateien, die Sie über das Plugin hochladen werden, wie der Chat-Verlauf, ebenfalls zwischengespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten. Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss darauf haben, wie Tawk.to die Daten weiterverarbeitet. Daten auf die wir Zugriff haben werden gelöscht, sobald die Anfrage erledigt ist.
Für nähere Informationen beachten Sie bitte die tawk.to Privacy Policy.

5.4. Google Maps mit Unternehmenssitz in Mountain View, Kalifornien

Unsere Webseite heatness.at nutzt Google Maps, einen interaktiven Dienst zur Ansicht von Karten und zur Routenerstellung. Durch die Nutzung von heatness.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass automatisch erhobene Daten von Google, einer seiner Vertreter oder Drittanbieter, erfasst, bearbeitet und genutzt werden können. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google Maps.

5.5. YouTube LLC mit Unternehmenssitz in San Bruno, Kalifornien, vertreten durch Google Inc., mit Sitz in Mountain View, Kalifornien

Für das Einbinden von Videos verwenden wir den Videodienst Youtube von Google. Sobald Sie unserer Datenschutzerklärung zustimmen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass beim Aufruf einer Webseite mit eingebundenen Youtube-Videos Cookies auf Ihrem PC gespeichert werden und Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt wird. YouTube nimmt außerdem Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf. Wir haben keine Kenntnis darüber, ob und welche Daten Youtube oder Double Klick erhebt und wie diese verwendet werden. Über den Umgang und die Möglichkeit der Deaktivierung von Cookies informieren wir in dieser Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen bietet die Datenschutzerklärung von Google.

5.6. WooCommerce Plugin von Automattic Inc. mit Sitz in San Francisco, Kalifornien

heatness.at verwendet das eCommerce-Plugin „WooCommerce“. Um Ihr Einkaufserlebnis in unserem Onlineshop bestmöglich zu gestalten, werden bei der Nutzung unserer Webseite Daten von dem Plugin erfasst, verarbeitet und gespeichert. Dazu gehören Informationen wie kürzlich angesehene Produkte, Standort, IP-Adresse und Browsertyp. Im Zuge der Bestellung werden auch Daten wie Name, Rechnungs – bzw Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kreditkarten- und Zahlungsdaten sowie optional Kontoinformationen gesammelt. Wir speichern diese Daten um den Bestellprozess abzuwickeln. Die Daten werden gelöscht, sobald der jeweilige Vertrag erfüllt ist und keine gesetzliche Pflicht zur Speicherung der Daten mehr besteht. Um die Funktionalität des Warenkorbs während Ihres Besuchs gewährleisten zu können, kommen Cookies zum Einsatz. Sie können Cookies wie im Punkt Cookies beschrieben deaktivieren; allerdings können Sie in diesem Fall eventuell nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen.
Weitere Informationen bietet die Datenschutzerklärung von WooCommerce.

5.7. iThemes Security Plugin von iThemes Media LLC mit Sitz in Edmond, Oklahoma

Wir verwenden das iThemes Security Plugin um bösartige Aktivitäten und Angriffe auf die Webseite zu verhindern. Dabei werden bedingt IP-Adresse und Benutzererkennung protokolliert.
Über weitere Einzelheiten informiert die iThemes-Datenschutzrichtlinie.

Das Plugin verwendet „Sucuris SiteCheck“ um heatness.at vor Malware und Sicherheitslücken zu schützen. Wir senden keine persönlichen Informationen an Sucuri. Jedoch könnte Sucuri während des Scans persönliche Informationen in öffentlichen Inhalten finden (z. B. in Kommentaren). Sicherheitsprotokolle werden 60 Tage lang aufbewahrt.
Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Sucuri.

§ 6 Ihre Rechte

6.1. Recht auf Auskunft

Wir informieren Sie auf Anfrage gerne darüber, welche Daten zu Ihrer Person wir gespeichert haben, woher diese stammen und welchem Zweck die Verarbeitung dient.

6.2. Recht auf Widerspruch

Nach Art. 21 DSGVO haben Sie jederzeit das Recht der zukünftigen Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen; insbesondere zum Zweck der Direktwerbung.

6.3. Recht auf Widerruf von Einwilligungen (z. B. Newsletterversand)

Sollten Sie uns bereits die Einwilligung zur Nutzung von personenbezognen Daten erteilt haben, z. B. Zustimmung zum Erhalt unseres Newsletters, so haben die jederzeit die Möglichkeit diese zu widerrufen. Falls Sie den heatness®-Newletter abbestellen möchten, öffnen Sie bitte einen bereits empfangenen Newsletter, scrollen Sie an das Ende der Mail und klicken Sie auf den Link „Newsletter abbestellen“. Alternativ können Sie gerne eine Mail an office@heatness.at senden.

6.4. Weitere Rechte

Als Nutzer haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit sowie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken zu lassen. Weiters können gespeicherte Informationen auf Wunsch berichtigt oder gelöscht werden. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die zukünftige Verarbeitung zu. Falls Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzgesetzt verstößt, haben Sie, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, das Recht, eine Beschwerde einzureichen. Eine solche Beschwerde kann bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat, ihres Arbeitsplatzes, ihres Aufenthaltsorts oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes eingereicht werden.

6.5. Beschwerden bezüglich personenbezogener Daten

Sollten Sie Beschwerden bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben, bitten wir um Kontaktaufnahme, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können. Weiters besteht die Möglichkeit, die Österreichische Datenschutzbehörde zu kontaktieren.

Kontakt heatness® GmbH

heatness® GmbH
Hubatschstraße 3
2345 Brunn am Gebirge
Telefon: +43 (0) 1 / 890 36 28
E-Mail: office@heatness.at

Österreichische Datenschutzbehörde

Hohenstaufengasse 3
1010 Wien
Telefon: +43 1 531 15-202525
Fax: +43 1 531 15-202690
E-Mail: dsb@dsb.gv.at