Infrarotheizung mit Thermostat

Sie wünschen sich schnelle Wohlfühltemperaturen in jedem Raum und möchten gleichzeitig Strom sparen? Dann ist unsere Infrarotheizung mit Thermostat sicher die richtige Entscheidung! Dieses Heizsystem verfügt über einen Temperaturregler (Thermostat), der die Heizung automatisch steuert. Er sorgt dafür, dass sie immer genügend Wärme abgibt, sodass die gewünschte Raumtemperatur aufrechterhalten werden kann. In unserem Sortiment finden Sie Thermostate für verschiedene Heizmodelle. Machen Sie sich selbst ein Bild!

Infrarot-Wandheizungen

Stuhl neben Infrarotheizung
ZUR WANDHEIZUNG

Infrarot-Deckenheizungen

Regal und Lampe unter Infrarot-Deckenheizung
ZUR DECKENHEIZUNG

Infrarot-Zusatzheizungen

Couch neben Infrarotheizung
ZUR ZUSATZHEIZUNG

Infrarotheizung mit Thermostat: Unsere Modelle im Überblick

Die Infrarotheizung mit Thermostat ist die optimale Wahl, wenn Sie nach einer besonders effizienten Heizmethode suchen. Der Temperaturregler stellt nämlich sicher, dass nur geheizt wird, wenn die Raum- und Wunschtemperatur nicht übereinstimmen. Sobald die Heizung das gewünschte Maß an Wärme abgibt, wird sie automatisch ausgeschaltet. Falls es hingegen zu Abweichungen kommt, ist die Heizung so lange in Betrieb, bis die gewünschten Temperaturen wieder erreicht sind.

Bei Heatness finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Heizmodellen für jeden Verwendungszweck. Passend dazu bieten wir Ihnen das passende Thermostat, das Sie ganz einfach nachträglich mit Ihrer ausgewählten IR-Heizung verbinden können. Da spielt es keine Rolle, ob Sie sich für eine Infrarot-Wandheizung, -Deckenheizung oder -Zusatzheizung entscheiden.

Wohnzimmer mit Wandheizung

Infrarot-Wandheizung

Ist Ihnen die Lust an klobigen Heizkörpern vergangen? Dann entscheiden Sie sich am besten für unsere elegante Infrarot-Wandheizung, die sich nahtlos in praktisch jeden Raum einfügt. In verschiedenen Ausführungen erhältlich, erfüllen unsere Wandheizungen bestimmt jeden Nutzen.

Wählen Sie z. B. eine praktische Infrarot-Spiegelheizung für das Badezimmer, sodass unerwünschter Schimmel keine Chance hat und der Badspiegel nach dem Baden und Duschen nicht mehr anläuft. Oder suchen Sie sich eine dekorative Infrarot-Bildheizung aus, die besonders im Wohnzimmer eine gute Figur macht.

Badezimmer mit Deckenheizung

Infrarot-Deckenheizung

Spüren Sie gerne die wärmenden Sonnenstrahlen auf Ihrer Haut? Wünschen Sie sich warme Füße? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Infrarot-Deckenheizung. An der Decke angebracht, sorgt sie für angenehme Wärme, die sich von oben herab und kegelförmig im ganzen Raum ausbreitet. Diese Wärme fühlt sich nicht nur besonders angenehm an, sondern kann auch eine Fußbodenheizung ersetzen – schließlich treffen die Wärmestrahlen direkt auf den Fußboden.

Ein weiterer Pluspunkt: Unsere Infrarot-Deckenheizung ist auch besonders unauffällig und platzsparend. Falls Sie also nicht wollen, dass Ihre Heizung alle Blicke auf sich zieht und Ihnen in Ihrem Zuhause eher weniger Platz zur Verfügung steht, ist dieses Heizungsmodell vielleicht genau das richtige für Sie!

Schreibtisch mit Standheizung

Infrarot-Zusatzheizung

In unserem Sortiment finden Sie auch nützliche Infrarot-Zusatzheizungen. Besonders in Räumen, in denen das Wärmebedürfnis höher als in anderen ist, ist die Infrarot-Zusatzheizung eine sinnvolle Ergänzung zur Zentralheizung.

Sie sorgt z. B. für angenehme Temperaturen in Wohnbereichen, in denen sich geflieste Tritt- und Sitzflächen befinden.

Wo lohnt sich eine Infrarotheizung mit Thermostat?

Unsere Infrarotheizung mit Thermostat ist also vielseitig einsetzbar. Sie ist überall dort sinnvoll, wo Sie sich schnelle Wärme wünschen. Dank des Temperaturreglers können Sie nicht nur Ihre persönliche Wohlfühltemperatur einstellen, sondern auch ganz genau festlegen, um welche Uhrzeit die IR-Heizung eingeschaltet werden soll.

Besonders lohnt sich ein Thermostat in temporär genutzten Räumen (z. B. Badezimmer, Dachboden, Keller). So kommen Sie morgens in ein wohlig warmes Badezimmer und müssen vor dem Baden oder Duschen nicht unnötig frieren. Auch die abendliche Trainingseinheit auf dem Dachboden oder die nachmittäglichen Handwerksarbeiten im Keller lassen sich von Anfang an bei angenehmen Raumtemperaturen ausführen.

Infrarotheizung mit Thermostat – Vorteile

Nach einem ereignisreichen Tag möchten Sie bestimmt zuhause in vollen Zügen entspannen und neue Kraft tanken. Doch nur mit den richtigen Raumtemperaturen können Sie Ihre Seele baumeln lassen. Dieses Heizmodell ist optimal, um Ihre persönlichen Wohlfühltemperaturen in jedem Raum sicherzustellen.

Von unserer Infrarotheizung mit Thermostat können Sie nur profitieren. Hier haben Sie die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

  • schnelle und effiziente Wärme
  • energiesparendes und kostengünstiges Heizen
  • gewünschte Temperaturen innerhalb weniger Minuten
  • bedarfsgerechte Temperatursteuerung
  • vielseitig einsetzbar

Wie lässt sich eine Infrarotheizung mit Thermostat steuern?

Infrarotheizungen lassen sich normalerweise durch den Anschluss an eine Steckdose nach Bedarf ein- und ausschalten. Wesentlich praktischer, intelligenter und effizienter ist jedoch die Steuerung mit einem Thermostat. Hier haben Sie die Wahl zwischen einem Stecker- oder einem Funkthermostat:

  • Eine IR-Heizung mit Stecker- bzw. Steckdosenthermostat müssen Sie nur – wie der Name bereits verrät – an einer geeigneten Steckdose anschließen. Dieses Thermostat kann nur die Infrarotheizung regulieren, mit der es verbunden ist.
  • Ein Funkthermostat ist hingegen an jeder beliebigen Stelle im Raum aufhäng- oder aufstellbar. Der große Vorteil: Mit diesem Temperaturregler können mehrere Infrarotheizungen gleichzeitig gesteuert werden.

In unserem Sortiment finden Sie verschiedene Thermostate. Wenn Sie nach einem Zwischenstecker suchen, liegen Sie bestimmt mit unserem Thermostat Stecker TCU genau richtig. Falls Sie hingegen nach einem passenden Funkthermostat Ausschau halten, empfehlen wir Ihnen unseren Thermostat-Funk mit Stecker und App. Oder möchten Sie Ihre Infrarotheizung auch unterwegs steuern können? Dann empfehlen wir Ihnen unser Homematic IP Smart Home-System.

Thermostat Zwischenstecker TCU

Infrarotheizung Thermostat TCU
ZUM PRODUKT

Thermostat Funk mit Stecker und App

Infrarotheizung Thermostat Funk mit App
ZUM PRODUKT

Homematic IP Smart Home

Infrarotheizung Smart Home System
ZUM PRODUKT

Sicherheit bei Infrarotheizungen mit Thermostat

Alle unsere IR-Heizungen versprechen höchste Sicherheit – das wurde uns von den Strahlungsexperten der Seibersdorf Laboratories bestätigt. Auch bei der Infrarotheizung mit Thermostat sind alle wichtigen Sicherheitsbestimmungen gegeben. So zeichnet sie sich z. B. durch einen IP24-Spritzwasserschutz aus, der die Verwendung in Bädern und anderen Feuchträumen ermöglicht.

PDF-Symbol

Gutachten Seibersdorf Laboratories

Hier geben wir Ihnen noch zwei gute Tipps, wie Sie möglichst sicher mit unserer Infrarotheizung mit Temperaturregler umgehen:

  • Verstellen Sie die Infrarotheizung mit Thermostat nicht mit z. B. Möbelstücken. Die Wärme, die die Heizung abgibt, sollte sich nämlich ungehindert im Raum ausbreiten können. Ansonsten läuft sie zwar auf Hochtouren, aber die Wunschtemperaturen lassen für lange Zeit auf sich warten.
  • Decken Sie die Heizung niemals ab (z. B. mit einer Decke oder Kleidungsstücken), damit weder ein Hitzestau noch Brandgefahr entstehen können. Auf unsere Infrarotheizung mit Thermostat, die im öffentlichen Bereich zum Einsatz kommt, haben wir spezielle Aufkleber angebracht, um Benutzer an diese Sicherheitsmaßnahme zu erinnern.

Infrarotheizung mit Thermostat kaufen bei Heatness!

Sind Sie auf der Suche nach einer energiesparenden Heizmethode, um Ihre persönlichen Wunschtemperaturen innerhalb kürzester Zeit genießen zu können? Dann liegen Sie mit unserer Infrarotheizung mit Thermostat genau richtig! Mit ihrem praktischen Temperaturregler ist sie die ideale Heizung für alle, die sich schnelle und effizienten Wärme in jedem Raum wünschen. Also: Überzeugen Sie sich selbst und finden Sie bei uns die passende IR-Heizung mit Thermostat!

FAQs – häufige Fragen zur Infrarotheizung mit Thermostat

Sind Infrarotheizungen zu empfehlen?

Infrarotheizungen haben viele Vorteile. In der Regel sind sie einfach zu montieren, sodass sie schnell in Betrieb genommen werden können. Eine Infrarotheizung mit Thermostat ermöglicht zudem energiesparendes und umweltfreundliches Heizen. Außerdem kommt das Heizen mit Infrarot auch der Gesundheit zugute: So können Sie nämlich Staubaufwirbelungen und Schimmel vorbeugen.

Wie steuert man eine Infrarotheizung?

Eine Infrarotheizung kann mit einem intelligenten Thermostat gesteuert werden. Mit diesem praktischen Temperaturregler lässt sich nicht nur die ideale Raumtemperatur angeben, sondern auch die Einschaltzeit festlegen. Eine Infrarotheizung mit Thermostat ist besonders praktisch, weil die Heizung automatisch – und zum richtigen Zeitpunkt – ein- und ausgeschaltet wird.

Sind Infrarotheizungen energiesparend?

Infrarotheizungen zählen zwar zu den Elektroheizungen, d.h. sie werden mit Strom betrieben, aber mit einem praktischen Thermostat können Sie Heizkosten sparen. Der Temperaturregler verhindert nämlich, dass unnötig lange geheizt wird. Mit einer Infrarotheizung mit Thermostat wird nicht dauerhaft Strom verbraucht, sondern nur, wenn tatsächlich Wärme erzeugt wird.