>>heatness Infrarotheizungen in Niederösterreich
heatness Infrarotheizungen in Niederösterreich 2018-10-15T10:55:54+00:00

heatness® Infrarotheizung: Filiale Wien Süd

Karte und Routenplaner

Neben unseren Produkten bieten wir auch umfangreiche Serviceleistungen an:

Anfrage an heatness® Wien Süd senden

Dejan Petrovic
Dejan PetrovicFilialleiter
Seit 2014 bei heatness® GmbH
Filialleiter Wien Süd
weitere Aufgabenbereiche: Beratung & Angebotserstellung, Verkauf

Unsere zufriedenen Kunden:

Infrarotheizungen in einem Einfamilienhaus in 2184 Hauskirchen

heatness Referenz Alexander D.

Alexander D., 77

„Als ich mich nach einer Infrarotheizung umgesehen hatte, gab es viele Anbieter die mir Leute nach Hause schicken wollten und gleichzeitig keine klaren Preise ihrer Heizungen nennen konnten – das schien mir alles zu undurchsichtig. Ich habe das Gefühl solche Firmen wollen uns alten Menschen eines auswischen.

Bei heatness  waren die Verkäufer zuvorkommend. Die Geräte waren schnell ausgesucht – per Telefon wohlgemerkt und einfach bestellt.

So einfach sollte Infrarotheizen sein und bei heatness ist es auch so.“

Infrarotheizung als Kellerheizung in einem Einfamilienhaus in 2380 Perchtoldsdorf

Symbol für heatness Referenz

Ernst und Johanna St., 56 u. 54

„Da wir unseren Keller mit einer Heizung austatten wollten, haben wir uns bei einem Installateur erkundigt was man da machen kann. Da wir jedoch nicht das halbe Haus wegen neuer Rohre und Leitungen umbauen wollten, haben wir es dann aber gelassen. Auf einer Messe sind wird dann auf die Infrarotheizungen von heatness gestoßen. Die könnte man dort probieren und meine Frau war sofort begeistert. Die Planung war super einfach, die Heizungen habe ich einfach an die Wand geschraut und mit dem Thermostat an die Steckdose gesteckt. So ist es jetzt immer schön wam!“

Infrarotheizung als Heizung im Kleingarten in 1020 Wien

Symbol für heatness Referenz

Theresia u. Wolfgang Z., 67 u. 71

„Weil wir in der Pension so viel Zeit wie möglich in unserem Garten verbringen möchten, sind wir jedes Jahr schon zeitig im Frühjahr dort. Aber gerade dann – vor allem in der Übergangszeit – ist es in unserem Gartenhaus immer kalt. Gegen diese Kälte haben wir eigentlich immer einen alten Elektroradiator verwendet, der hat aber immer so lange gebraucht und die Luft so unangenehm augetrocknet. In unserem kleinen Gartenhaus stand der auch immer im Weg herum. Letzten Herbst haben wir uns dann wegen dem hohen Stromverbrauch nach einer anderen Heizung umgesehen. Zufällig haben wir im „Kleingärtner“ einen Beitrag über die Firma heatness gelesen. Beim Besuch im Schauraum, haben wir uns eine große Heizung zum Probieren für unsere Fernsehcouch im Wohnzimmer gekauft. Die hat super funktioniert, es wird jetzt sehr schnell warm auf der Couch und die Heizung selbst braucht fast keinen Platz. Was uns überrascht hat, ist die einfache Art zu heizen. Einfach die Heizung mit Thermostat an die Steckdose anstecken und fertig!“

Infrarotheizung als Ersatz für eine Nachtspeicherheizung in 1080 Wien

Symbol für heatness Referenz

Gertrude M., 64

„Bevor ich meine Wohnung mit heatness Infrarotheizungen ausgestattet habe, waren Elektriker bei mir zu Hause, die mir statt meiner alten Nachtspeicherheizungen eine (Name ausgeblendet) Heizung verkaufen wollten – der Preis war unbezahlbar! Ich habe mich mit einem Nachbarn unterhalten, der hat mir eine Infrarotheizung von heatness empfohlen. Er meinte, dass ein Bekannter die hätte und sehr zufrieden sei. Mit der Firma heatness hat dann alles super funktioniert – von der Beratung bis zur Montage. Ich bin froh, diese Heizungen jetzt zu haben, vor allem weil die so einfach und günstig sind. Kein Vergleich zu einem Nachtspeicher! Demnächst werde ich auch mein Kleingartenhaus damit ausstatten.“