>>Infrarotheizung für Hot Yoga
Infrarotheizung für Hot Yoga 2018-05-17T15:56:29+00:00

Infrarotheizung für Hot Yoga

Infrarotheizung für Hot Yoga Unterricht

Gesunde Wärme zur Steigerung des Wohlbefindes

Die großen Vorteile für den Einsatz in Yoga-Studios sind natürlich die vielfältigen Positionierungsmöglichkeiten (Wand, Decke, Standheizung) sowie die geringe Staub- und Bakterienbelastung. Auch bleibt die Luftfeuchtigkeit erhalten, dies wiegt sich vor allem bei Sport und anderen körperlichen Aktivitäten besonders positiv auf die Atemwege und Schleimhäute aus. Diese Vorteile werden – zusammen mit der effizienten Wärmeerzeugung – in Hot Yoga–Studios verwendet, um mit geringen Energiekosten eine angenehme und gesunde Atmosphäre zu schaffen.

Rechnen Sie mit 100 – 150W pro m³.

Planen Sie Infrarotheizungen für Hot Yoga-Kurse zu verwenden? Möchten Sie von uns Referenzen und Erfolgsgeschichten zufriedener Kunden hören? Kontaktieren Sie uns jetzt und  gemeinsam sorgen wir für eine gesunde, effiziente und sorgenfreie Lösung für Ihr Vorhaben.

Jetzt Kontakt aufnehmen